Kombi­se­minar: „ERST DER KURS UND DANN DER HUND“

Kombi­an­gebot der Volks­hoch­schule der Stadt Fulda und dem Tierheim Fulda für angehende und inter­es­sierte Hundehalter.

Auch im Frühjahr 2024 bietet die Volks­hoch­schule der Stadt Fulda das erfolg­reiche Kombi­se­minar „Erst der Kurs und dann der Hund“ in Zusam­men­arbeit mit dem Tierheim Fulda an, welches bereits über 10 Jahren besteht. Der Kurs startet am Dienstag, 5.3.2024 um 18.30 Uhr in der Volks­hoch­schule der Stadt Fulda, Unterm Heilig Kreuz 1, 36037 Fulda.   Insgesamt stehen 4 Theorie­abende, jeweils dienstags von 18.30 – 20.00 Uhr mit einem abschlie­ßenden Praxis­un­ter­richt im Tierheim Fulda auf dem Programm.

Neben umfas­senden Grund­kennt­nissen zur Hunde­haltung erhalten die Seminarteilnehmer/innen über das Kennen­lernen und Führen ausge­wählter Tierheim­hunde an der Leine einen ersten prakti­schen Einblick im Umgang mit Hunden. Ziel des Seminars ist es, angehende und inter­es­sierte Hunde­halter bei der Wahl eines passenden Hundes zu unter­stützen und ihnen so einen verständ­nis­vollen Umgang mit dem Vierbeiner zu ermög­lichen. Kursleiter ist Reinhard Spies.  Anfragen und Anmel­dungen nimmt die Volks­hoch­schule der Stadt Fulda unter der Tel.-Nr. 0661 – 102-1477 oder per email: vhs@fulda.de entgegen

 

Weitere Details unter:#

vhs der Stadt Fulda: Erst der Kurs und dann der Hund (vhsfulda.de)